Pubertätszeit


Pubertätszeit
f <-> период полового созревания

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Pubertätszeit" в других словарях:

  • Pubertätszeit — Pu|ber|täts|zeit, die: Zeit der Pubertät. * * * Pu|ber|täts|zeit, die: Zeit der Pubertät …   Universal-Lexikon

  • Pubertätszeit — Pu|ber|täts|zeit …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Am Anfang war Erziehung — ist das zweite Buch der früheren Psychoanalytikerin und Kindheitsforscherin Alice Miller. Es erschien im Jahr 1980. Alice Miller verfolgt mit dem Buch die Absicht, die Erkenntnisse und Einsichten, die sie bei ihrer Arbeit als Psychoanalytikerin… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß — ist der erste Roman von Robert Musil. Die Erstausgabe erschien 1906 im Wiener Verlag. Mit Hilfe der psychologischen Darstellung der Pubertät von vier Schülern spiegelt der Roman modellhaft autoritäre Gesellschaftsstrukturen wider, indem er einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Medizinbund — Die Irokesen Indianer kannten verschiedene Medizinbünde, die Krankheiten heilen respektive vermeiden sollten. Inhaltsverzeichnis 1 Die Entstehung der Medizinbünde 2 Die verschiedenen Medizinbünde 3 Berührungspunkte und Unterschiede der Bünde …   Deutsch Wikipedia

  • Medizinbünde der Irokesen — Die Irokesen Indianer kannten verschiedene Medizinbünde, d.h. zeremonielle Zusammenschlüsse von Angehörigen eines Stammes, die Krankheiten heilen respektive vermeiden sollten. Inhaltsverzeichnis 1 Die Entstehung der Medizinbünde 2 Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Brüste — (Mammae), die 2 allen Säugethieren eigenthümlichen, beim Menschen auf der vorderen Fläche der großen Brustmuskeln, zu beiden Seiten des Brustbeins in dem Raume von der 3. bis 6. od. 7. Rippe liegenden Drüsen; beiden Geschlechtern gemeinschaftlich …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Castrāt — (lat. Castratus, ital. Castrato, Eunuch, Spado; das Wort C. leitete man sonst von Castor ab, weil sich der Biber selbst die Hoden abbeißen sollte, um den Nachstellungen der Menschen zu entgehen, die ihn wegen des Bibergeils, der vermeintlichen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hoden — (Hode, Testikel, Testis, Orchis, Testiculus), die männliche Keimdrüse, das Samen bereitende Organ, in der einfachsten Form ein Schlauch, von dessen Wandungen sich Zellen loslösen und entweder direkt oder nach Umformungen zu Samenzellen werden.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Knochenabszeß — Knochenabszeß, eine im Knochen vorkommende, begrenzte und nicht vom Absterben des Knochens oder einzelner Teile desselben (Nekrose) begleitete Eiterung, die meist junge Männer oder Knaben in der Pubertätszeit befällt und in der Regel im… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mitesser — (Kommensalen), in der Zoologie s. Schmarotzer. In der Medizin sind M. (Komedonen) nadelspitz bis stecknadelkopfgroße, schmutzig weißgelbe bis schwarze Punkte der Haut, die das zutage tretende Ende eines den Ausführungsgang der Talgdrüsen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.